Nietengürtel für Herren Vergleich: Den besten Herren Nietengürtel finden

Willkommen beim Herren Nietengürtel Test von MrBelt. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns näher verglichenen Herren Nietengürtel. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung eines Nietengürtels für Männer einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, den besten Nietengürtel für sie zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Dazu haben wir Ihnen interessante Videos aus dem Netz zusammengestellt. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie ein Nietengürtel  kaufen möchten.

Herren Nietengürtel

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt Gürtel aus Echtleder,Vollrindleder und Rindspaltleder.
  • Schwarz und anthrazit liegen im Trend
  • Besonders Beliebt Nietengürtel mit Ketten und Sternen
  • Tipp: Nietengürtel können Sie einfach selbst gestallten

Herren Nietengürtel Test: Die Bestseller

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie einen Herren Nietengürtel kaufen

Gürtel sind schon lange mehr als ein Accessoire: Sie sind bei vielen Outfits nicht mehr wegzudenken. Auch Nietengürtel sind nicht nur bei Rockern im Trend und stets ein echter Hingucker.

Welches Leder eignet sich für einen Nietengürel?

Die meisten Ledergürtel bestehen aus dickem, festem Rinderleder. Dieses ist sehr stabil. Daher ist es für Nietengürtel gut geeignet. Weiches, dünnes Leder kann durch die eingearbeiteten Nieten schnell reißen. Zudem sind Rinderhäute groß genug, um auch größere Gürtel daraus herzustellen.

Vor allem in China werden preiswerte Gürtel produziert, welche aus mehreren Schichten bestehen. Dabei sind einige Schichten aus preisgünstigen Materialien wie Pappe oder Kunststoff. Diese Modelle sind natürlich nicht so stabil wie reine Echtledergürtel. Die Nieten können sich leicht aus dem Gürtel lösen.

Es gibt Vollrindleder und Rindspaltleder.

Bei Vollrindleder sind die natürlichen Narben der Hautoberfläche sichtbar. Ein Gürtel aus diesem Material wird so gefärbt, dass diese Natürlichkeit erhalten bleibt. Vollrindleder ist qualitativ hochwertig und robust. Es ist geschmeidig und aufgrund seiner Stabilität für den Einsatz von Nieten bestens geeignet.

Rindspaltleder besteht aus den darunter liegenden Schichten der Haut. Die Oberfläche wird ebenmäßig glatt geschliffen, bevor die Farbe mit einer Farbpistole aufgebracht wird. Nietengürtel aus Rindspaltleder sind ebenfalls sehr robust und bequem.

Welche Farbe liegt zur Zeit im Trend?

Schwarz und anthrazit Herrengürtel sind nach wie vor Klassiker und können zu nahezu jedem Outfit kombiniert werden. Zeitlos im Trend sind auch Naturfarben, wie verschiedene Brauntöne.

Doch der moderne Herr darf auch Mut zur Farbe besitzen. Orange farbende Kleidung und Accessoires sind die Hingucker von morgen. Wer lieber Kleidung in dezenten Farben trägt, kann seinen Look mit einem schönen orangefarbenen oder goldenen Ledergürtel aufpeppen.

Wie unterscheiden sich Herren Nietengürtel und Jungs Nietengürtel?

Nietengürtel für Jungs sind farblich oft schlicht. Schwarz oder ein dunkles Braun sind hier der Renner. Im Gegensatz zu dem Nietengürtel für Herren ist die Variante für Jungs oft mit sehr viel mehr Nieten versehen. Häufig ist nahezu der ganze Gürtel mit Nieten verziert, sodass die Farbe des Leders kaum noch erkennbar ist.

Jungs tragen auch gerne Gürtel aus Stoff. Hier gibt es ebenfalls Modelle, welche mit Nieten versehen sind.

Für Herren Nietengürtel gibt es hingegen eine weitaus größere Farbauswahl. Einige Modelle sind sehr dezent mit Nieten versehen und passen somit auch zu einem eleganten Outfit.

Herrengürtel bestehen meistens aus Leder. Stoff oder Kunstleder sind hier kaum verbreitet.

Welche Größe passen?

Die Größe des Gürtels richtet sich nach dem Taillienumfang. Sie ist in Fünferschritten gestaffelt und entspricht der Länge in Zentimeter.
Kindergürtel beginnen oft mit Größe 50 und sind meistens bis Größe 75 verfügbar.

Die häufigsten Größen für Herrengürtel liegen zwischen 70 und 120.

Tipp: Sie können einen größeren Gürttel kaufen und diesen dann auf Ihre Größe anpassen.

Wo kann man Nietengürtel kaufen?

Gürtel mit Nieten gibt es im Fachgeschäft für Kleidung, Jeansladen aber auch im Schuhgescäft. Da die Auswahl an Nietengürteln in den Geschäften jedoch sehr begrenzt ist empfehlen wir Ihnen Ihren Gürtel online zu bestellen. Hier haben sie auch die Möglichkeit aus einer breiten Palette an Farben und Größen zu wählen.

Entscheidung: Welche Arten von Nietengürtel gibt es für Herren und welcher ist der richtige Geldbeutel Sie?

1. Nietengürtel mit Ketten

Die Farbkombination von Nietengürteln mit Ketten ist häufig schwarz und Silber. Diese Modelle tragen Herren gern zu schwarzen, engen Hosen. Das schwarze Leder des Gürtels entspricht dem Farbton der Hose. Die silberfarbenen Nieten und Ketten sind ein echtes Schmuckstück und umspielen Po und Hüfte des Herren.

Diese Art von Gürteln passt gut zu einem lässigen Freizeitlook. Für elegante Anlässe sind Nietengürtel mit Ketten nicht geeignet.

2. Nietengürtel mit Sternen

Nietengürtel für Herren mit Sternen können sehr auffällig oder elegant gestaltet sein.
Modelle mit großen Nieten und Sternen passen hervorragend zu Jeans und sind der Hingucker auf jeder Party.
Es gibt auch Gürtel mit kleinen, flachen Nieten und dezenten Sterne. Diese lassen sich auch sehr gut mit eleganten Kleidungsstücken kombinieren.
Farblich ist die Auswahl hier sehr groß. Bevorzugt werden verschiedene Schwarz-, Braun- und Rottöne.

3. Gürtel mit Wechselschnalle

Oftmals wird der Stil des Gürtels durch Farbe und Form der Gürtelschnalle maßgeblich beeinflusst. Es ist somit von Vorteil, zu einem hochwertigen, teuren Nietengürtel aus Leder einige Wechselschnallen zu besitzen.

Diese gibt es in großen, auffälligen Formen, welche sehr gut zu Jeans passen. Es sind allerdings auch edle Modelle verfügbar, die gut mit eleganten Kleidungsstücken kombinierbar sind.

Nietengürtel mit Wechselschnalle gibt es wenige im Angebot. Wir empfehlen Ihnen einen Gürtel mit Wechselschnalle selbst mit Nieten zu versehen, dann haben Sie Ihren individuellen Look.

4. Nietengürtel mit Ringen

Nietengürtel mit Ringen sind, wie die Kettenmodelle, oft schwarz und lassen sich gut mit dunklen Hosen kombinieren. Sie sind im Freizeitlook voll im Trend. Für elegante Kleidungsstücke sind sie weniger gut geeignet.

Jetzt bei Amazon Nietengürtel mit Ringen schoppen

Wiki: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Herren Nietengürtel

So kürzen Sie Ihren Gürtel richtig

Hohlnieten ganz einfach anbringen

Fazit

Wer wert auf einen langlebigen, bequemen Nietengürtel legt, sollte darauf achten, dass das Modell aus echtem Rinderleder besteht.

Der moderne Herr darf dabei auch gerne von dem altbewährten Schwarz Abstand nehmen und zu einem farbigen Modell greifen.

Die Auswahl der Art und Form der Nieten ist von der Kleidung, zu dem der Gürtel kombiniert werden soll, abhängig. Empfehlenswert sind Gürtel mit flachen Nieten und ein bis zwei Wechselschnallen. So kann der Nietengürtel zu nahezu jedem Outfit kombiniert werden.

Wer den Gürtel für einen lässigen Look haben möchte, kann gerne zu auffälligen Modellen mit Ringen oder Ketten greifen.

Letzte Aktualisierung am 2.10.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API