Ledergürtel Herren Vergleich: Hier den besten Herren Gürtel aus Leder finden

Willkommen beim Herren Ledergürtel Test von MrBelt. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns näher verglichenen Herren Gürtel aus Leder. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung eines Ledergürtels für Männer einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, den besten Ledergürtel für sie zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie sich einen Gürtel  kaufen möchten.

Herren Ledergürtel

Das Wichtigste in Kürze

Herren Ledergürtel Test: Die Bestseller

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie einen Herren Ledergürtel kaufen

Ist der Herren Ledergürtel für jede Gelegenheit geeignet?

Mit dem Ledergürtel standen viele Männer eine lange Zeit auf dem Kriegsfuß. Längst galt dieses modische Accessoire als ausgedient und unmodern.

In der heutigen Zeit jedoch erlebt der Ledergürtel für Herren ein regelrechtes Revival. Viele klassische Modelle werden heute wieder neu aufgelegt und haben nichts an ihrer Funktionalität verloren.

Die Unterschiede: Lederfürtel für Jeans und Anzug?

Für jeden Anlass und für jedes Outfit finden Sie den passenden Ledergürtel. Ganz gleich ob Sie eine Jeans oder einen Anzug tragen.

Es gibt hier nur einige wenige Unterschiede, die es bei der Wahl des richtigen Ledergürtel für Herren zu beachten gilt. Bei der Jeans, welche viele Herren gern in Ihrem Alltag tragen, ist ein Ledergürtel selbst dann unentbehrlich, wenn die Jeanshose perfekt sitzt. Der Herren Ledergürtelgilt hier einfach als zusätzliches Accessoire. Ein Hingucker ist so ein Gürtel aus Leder allemal. Für eine Jeanshose sollten Sie einen breiten Gürtel wählen. Die Breite Ihres gewählten Ledergürtel sollte mindestens 4 cm betragen.

Das Beste an einem Gürtel aus Leder für eine Jeans ist, dass die Schnalle auffällig und groß sein kann. Hier ist Ihrem Geschmack keine Grenze gesetzt.

Zu einer dunklen Jeans können Sie ohne Bedenken zu ebenfalls dunklen Farben wie schwarz greifen. Hellere Töne einer Jeans wie weiß oder braun, können Sie mit einem normal braunen Gürtel ausstatten.

Zu Ihrem Anzug hingegen sollten Sie einen schmalen Herren Ledergürtel wählen. Dieser trägt nicht zu viel auf und wirkt der Kleidung entsprechend elegant.

Bei der Wahl eines geeigneten Herren Ledergürtel für Ihren Anzug sollten Sie allerdings auf eine schlichte Schnalle Wert legen.

Welche Farben liegen im Trend?

Um Ihrem perfekten Auftreten Ausdruck zu verleihen, sollten Sie die Farbe Ihrer Schuhe dem Gürtel anpassen bzw. anders herum.

Dies hat eine positive Gesamtwirkung auf Ihren Look.

Das wiederentdeckte modische Accessoire, der Ledergürtel, ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Im Trend liegen neben dem klassischen schwarz, braun, blau und weiß.

Stimmen Sie die Farbe Ihres Gürtels mit Ihrem gewählten Outfit ab. Auch wenn Ihnen bei Ihrem Ledergürtel für den Anzug ein gewisser Formzwang auferlegt wird, so viel Gestaltungsfreiheit bietet sich Ihnen für Ihr Freizeitoutfit an.

Tipp: Ein Wendeledergürtel lässt sich in der Freizeit wunderbar mit verschiedenen Modestilen kombinieren.

Was unterscheiden Ledergürtel für Männer und Jungs?

Das Lieblingsaccessoire des Herrn erhalten Sie bereits für die Kleinen Jungs.

Sie sollten bei dem Erwerb eines Ledergürtels lediglich darauf achten, dass ein Kind eine andere Variante als ein Erwachsener benötigt. Der größte Unterschied liegt in der benötigten Länge um sicherzustellen das der Gürtel nicht verrutscht.

Ein optimaler Sitz sollte gerade bei Jungs gewährleistet sein, da sich diese viel bewegen.

Im Gegensatz zum klassischen Ledergürtel für Herren ist der Gürtel für Jungs zwar auch in der Variante Leder erhältlich, allerdings ebenso aus textilen Materialien.

Für Jungs gibt es eine Vielzahl von modischen Designs und unterschiedlichen Farben an Ledergürteln.

Ein weiterer Unterschied liegt oft in der einfacheren Handhabung der Verschlussschnalle. Je nach Vorliebe gibt es für Jungs beispielsweise auch Ledergürtel mit Nieten, welche wunderbar zur Jeanshose getragen werden können.

Welche Marken sind bei Herren Gürteln aus Leder beliebt?

Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Getreu diesem Motto gibt es viele unterschiedliche Anbieter für modische und hochwertige Gürtel auf dem Markt.

Besonders beliebt sind die Modelle von Boss, Diesel und Pierre Cardin. Diese Marken wissen Ihre Träger zu überzeugen und das zu Recht. Diese Herren Ledergürtel sind nicht nur qualitativ hochwertig verarbeitet, sondern vor allem durch Ihre Langlebigkeit sowie Strapazierfähigkeit bekannt.

Die Gürtel für den Herrn der Marke Boss wissen besonders im Bereich des Businesslooks zu überzeugen. Die Gürtel aus Leder von Boss sind sehr sorgfältig verarbeitet und wird seinem Träger für lange Zeit ein treuer Begleiter sein.

Ebenso verhält es sich mit den Gürteln der Marken Diesel und Pierre Cardin. Wie so oft im Leben, kommt es hier auf die persönlichen Vorlieben und den eigenen Geschmack an.

Mit Sicherheit findet sich auch für Sie der perfekte Gürtel.

Wird der Gürtel aus Leder jedem Typ gerecht?

Für jedes Outfit und jeden Anlass lässt sich der geeignete Gürtel aus Leder für den Herrn finden.

Beachten Sie stets, ob Ihr Gürtel für den Alltag geeignet sein oder ob er eher ein elegantes Outfit aufwerten soll.

Die wichtigste Besonderheit und Unterschied liegt in der Auswahl der richtigen Größe und Breite Ihres Gürtels aus Leder.

Das Angebot ist groß, doch auch Sie werden Ihr neues modisches Accessoire schnell finden und nicht mehr missen möchten.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren können Sie Herren Ledergürtel vergleichen und bewerten

1. Größe / Breite

Die Breite eines Gürtels ist durch die Schlaufen an Ihrer Hose oder Jeans begrenzt. Nehmen Sie also Ihre Lieblingshose und messen Sie den Abstand der Schlaufen aus, so erhalten Sie einen Anhaltspunkt wie breit der Gürtel maximal sein darf.

Bei Anzugshosen trägt der Mann einen schmalen Gürtel.

Für die Länge messen Sie am besten Ihren alten Gürtel aus. Hier messen Sie die Distanz von der Gürtel Spitze bis zur äußeren Schnallenkante.

Haben Sie diesen nicht zur Hand können Sie auch mit einem flexiblen Maßband Ihren Hüftumfang messen. Nehmen Sie hier die Gürtelgröße, welche Ihrem Hüftumfang am nächsten ist. Alternativ zu einem Maßband können Sie auch eine Schnur verwenden.

Gürtelgrößen gehen meist von 80 cm bis 145 cm.

2. Farbe

Die Farbe ist eines der wichtigsten Kaufkriterien. Es gibt wohl keine Farbe in der ein Gürtel nicht erhältlich ist.

Tipp: Die Farbe wählen Sie am besten immer passend zu Ihren Schuhen. Zu Sneaker können Sie fast jede Farbe tragen.

3. Leder

Leder ist nicht gleich Leder!

Das beste Leder für einen Herrengürtel ist wohl das Vollleder. Dieses Leder ist besonders stabil und wird nicht so schnell brüchig.

Die Alternative zum Volleder sind Gürtel aus gepressten Leder. Dieses Leder ist zwar Preisgünstiger, jedoch durch das tägliche Tragen wird der Gürtel stark beansprucht und so wird dieses Leder schneller kaputt gehen.

Jetzt bei Amazon Ledergürtel für Herren schoppen

Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API